FAQ´s

1. Registrierung

Welche Daten werden bei der Registrierung benötigt?

Für eine Registrierung bei der Nachbarschaftshilfe chaoZcity benötigen wir folgende Informationen:

  • Nickname
  • Email-Adresse
  • Passwort

Mit diesen Informationen kommt eine Bestätigungs-Email und man ist registriert. Weitere Daten wie Name und Adresse, werden erst mit dem ausfüllen des Profiles abverlangt.

Warum muss ich mich registrieren?

Um die Funktionen der Nachbarschaftshilfe chaoZcity in Anspruch zu nehmen, ist eine Registrierung notwendig.

Dazu gehören:

  • Suchen der Nachbarschaftshilfe
  • Bieten von Nachbarschaftshilfe
  • Bieten von Dienstleistungen

Wie kann man sich bei chaoZcity registrieren?

Registrieren kann man sich über folgenden Link:

Registrieren

Allgemein / Sonstiges

Was kostet die Benutzung von chaoZcity?

Die Benutzung von chaoZcity und sämtlicher Funktionen sind von seiten unserer Community kostenlos.

Jedoch haben wir innerhalb unserer Nachbarschaftshilfe Community eine Währung. Diese Punkte entsprechen der Zeit in Minuten. Das heißt

1 Punkt ~ 1 min ~ 0,20 Euro entspricht

Was ist chaoZcity?

chaoZcity ist eine Plattform zum Suchen und vermitteln von nachbarschaftlichen Hilfen sowie Dienstleistungen.

Nachbarschaftshilfe suchen

Was schreibe ich in eine Nachbarschaftshilfe – Suchanfrage?

Das A und O ist eine genaue Beschreibung der zu leistenden Arbeit. Dabei sollte die Arbeit so genau als möglich beschrieben werden.

Bei Reparaturen sollte man eine genaue Fehlerbeschreibung liefern. (z.B. ob etwas piept, oder ob Fehlermeldungen kommen)

Bei direkten Arbeiten wie Rasen mähen,   sollte man z.B. die Größe des Rasens angeben und welche Gerätschaft vorhanden ist.

Am Einfachsten ist es, wenn man den Arbeitsaufwand sowie die Arbeitszeit abstecken kann, die für die Nachbarschaftshilfe benötigt werden.

Wie suche ich nach Nachbarschaftshilfe?

Durch das Einstellen einer Such-Anfrage für eine Nachbarschaftshilfe. Dafür ist eine Registrierung auf unserer Nachbarschaftshilfe-Community nötig.

Was muss ich für „Nachbarschaftshilfe“ bezahlen?

Muss gar nicht! Jedoch geben wir zu bedenken, das der nach Hilfe Suchende und der Hilfe Bietende sich zunächst völlig fremd sind.

Wir empfehlen ca. 12 – 18 Euro pro Stunde als Aufwandsentschädigung.

Wer sucht Nachbarschaftshilfe?

Jeder. Egal ob Gewerbetreibender oder Privat-Personen. Nachbarschaftshilfe sind „arbeiten“ im Rahmen von einer Gefälligkeit. Diese dürfen jedoch honoriert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie den Code im Bild ein: